Was sind die Aufgaben einer Krankenschwester?

Wer sich für die Ausbildung zum Krankenpfleger oder zur Krankenschwester interessiert, der sollte sich vorher die Aufgaben dieses Berufs ansehen. Nicht immer nämlich wissen junge Auszubildende, was im Job auf sie zukommt. In diesem Artikel erhalten Sie einen ersten Einblick, worauf Sie sich im Job der Krankenschwester freuen können.

Pflege von kranken oder pflegebedürftigen Menschen

Der Beruf der Krankenschwester ist vor allem in Krankenhäusern, in Pflegeheimen oder in anderen sozialen Einrichtungen sehr wichtig. Überall dort, wo sich Personen aufhalten, die unter chronischen Krankheiten oder akuten Erkrankungen leiden, benötigt es Krankenpfleger. Sie sind dazu da, um die Medikamente für diese Personen herzurichten, die Bedürfnisse der Kranken zu erkennen und bestmöglich darauf zu reagieren. Daneben gehören auch Routineaufgaben, wie Blutdruck messen, Blutabnahme sowie Temperaturmessen zur täglichen Arbeit.

In Altersheimen oder Krankenhäusern sind Krankenpfleger/innen dafür verantwortlich, kranke Menschen zu waschen, ihnen beim Anziehen zu helfen und sie beim Essen zu unterstützen.

Bürokratische Aufgaben

Neben dem direkten Patientenkontakt gehört es für Krankenpfleger auch dazu, sich um die Datenpflege zu kümmern. Sie dokumentieren die Daten, die verordneten Medikamente und sorgen dafür, dass alle Informationen immer gleich zu Hand sind.

Mehr zum Thema Berufsalltag erfahren Neugierige in diesem Artikel.

Begleitung von Ärzten

Daneben sind Krankenpfleger/innen auch zuständig, die Ärzte bei bestimmten Operationen, Untersuchungen oder Ähnliches zu begleiten und sie zu unterstützen. In diesem Zusammenhang liegt es im Verantwortungsbereich der Krankenpfleger/innen sich, um die Versorgung der Wunden zu kümmern. Vor allem in der Notfallambulanz sind sie dafür zuständig. Im OP überwachen Krankenpfleger die Geräte (wie beispielsweise das Beatmungsgerät) und stehen den Ärzten zur Seite.

Welche Punkte sind für Krankenpfleger/innen wichtig?

In erster Linie sollten sich Personen, die gerne die Krankenpflegeausbildung machen möchten, gerne in Kontakt mit Menschen sein. Wenn Sie nicht gerne unter Leute sind, dann ist dieser Job der falsche für Sie.

Zudem sind eine rasche Auffassungsaufgabe, Geduld und viel Empathie erforderlich, um ein guter Krankenpfleger oder Krankenschwester zu sein. Das könnte Sie auch interessieren: https://www.ihr-pflegenetzwerk.de/die-pflegekarriere/.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *